Events » Einzug der Festwirte und Brauereien

Einzug der Festwirte und Brauereien

© muenchen.de

Das Wichtigste am Oktoberfest ist das Bier. Deswegen beginnt die Wiesn seit 1887 traditionell mit dem Einzug der Festwirte. In diesem Jahr ziehen die Wirte am 16. September ein.

Der Zug wird angeführt vom Münchner Kindl, dem Repräsentanten der Stadt auf vielen kulturellen Veranstaltungen - insbesondere natürlich auf dem Münchner Oktoberfest. Ihm folgt traditionsgemäß die Festkutsche des Oberbürgermeisters.

Hinterdrein fahren die Prachtgespanne der Festwirte und Brauereien. Ebenfalls mit dabei sind die Bierkrüge schwenkenden Kellnerinnen, für die nach dem feierlichen Einzug zwei Wochen harter Arbeit beginnen.

Schließlich dürfen auch die kleinen Wiesnwirte und Schausteller nicht fehlen. Auch sie sind jeweils mit einem gemeinsamen Wagen vertreten.

Termin

Samstag, 16. September 2017

Beginn: 10:45 Uhr

Ort: Münchner Innenstadt

             Alle Wiesn Events  Tischreservierung  |  Oide Wiesn  Bierzelte  |  Anreise  |  Hotels  |

                                   Wiesn-Infos  Tracht  |  Öffnungszeiten  |  News  Startsite

springe nach oben ↑