Events » Trachten- und Schützenzug

Trachten- und Schützenumzug

© muenchen.de
Trachtenumzug
© muenchen.de
© muenchen.de

Erstmals im Jahre 1835 zu Ehren der Silberhochzeit von König Ludwig I und Therese von Bayern abgehalten, hat sich dieser seit 1950 regelmäßig stattfindende Trachtenfestzug zu einem herausragenden Oktoberfest-Ereignis entwickelt, das per Fernseh-Live-Übertragung in alle Welt gesendet wird.

Knapp 8.000 Mitwirkende ziehen von der Maximiliansstraße durch die Münchner Innenstadt zum Oktoberfestplatz und zeigen eine Vielfalt von Trachten, Brauchtum und Volkstanz aus den deutschen Bundesländer und aus europäischen Staaten wie u.a. Italien, Kroatien, Österreich, Polen und der Schweiz.

 

In bunter Folge wechseln sich im sieben Kilometer langen Umzug festlich gekleidete Trachtler mit Sport- und Gebirgsschützen, Musikkapellen, historischen Trachtengruppen, Spielmanns- und Fanfarenzügen und bunten Fahnenschwingern ab.

Natürlich fehlen auch hier nicht die Prachtgespanne der Münchner Brauereien. Mehr als 40 geschmückte Festwägen und Kutschen runden das prächtige Bild ab. Auch hier führt das Münchner Kindl zu Pferde den Zug an und wiederum gehören der Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter sowie der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer zu den Ehrengästen.

 

Veranstalter dieses imposanten Trachtenumzugs, der zu den größten der Welt gerechnet werden darf, ist der Festring München e.V., der auch alljährlich eine Münchner Oktoberfest-Medaille in Sonderprägung und das Festprogramm Oktoberfest herausgibt.

 

Die beste Sicht hat man auf einem der insgesamt 14 Tribünen zwischen Maximilianstraße und Esperantoplatz.

 

Wer keine Tickets im Vorverkauf ergattert hat, kann den bunten Zug alternativ auch kostenlos an den Seiten der abgesperrten Straßen verfolgen.

Termin

17. September 2017, 10:00 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden
Zugweg
: Max-II-Denkmal - Maximilianstraße - Residenzstraße - Odeonsplatz / Feldherrnhalle - Ludwigstraße (bis Galeriestraße) - Briennerstraße - Amiraplatz - Kardinal-Faulhaber-Straße - Promenadeplatz - Pacellistraße - Lenbachplatz - Karlsplatz / Stachus - Sonnenstraße ( östliche Fahrbahn ) - Wende im Bereich Josephspitalstraße - Sonnenstraße (westliche Fahrbahn) - Schwanthalerstraße - Paul-Heyse-Straße - Kaiser-Ludwig-Platz - Schubertstraße - Esperantoplatz

springe nach oben ↑

Quelle: Tourismusamt München

             Alle Wiesn Events  Tischreservierung  |  Oide Wiesn  Bierzelte  |  Anreise  |  Hotels  |

                                   Wiesn-Infos  Tracht  |  Öffnungszeiten  |  News  Startsite

springe nach oben ↑