Oide Wiesn » Festzelt Tradition

Festzelt Tradition

Ganz muss man auf die Oide Wiesn 2016 nicht verzichten: Wegen des 126. Zentralen Landwirtschaftsfests (ZLF) – 17. - 25.9.2016, gibt es die Oide Wiesn aus Platzgründen nicht in der gewohnten Form. Doch das Festzelt Tradition wird es trotzdem geben, zwar erstmals leicht verkleinert auf dem Gelände des ZLF, aber immerhin.   

Im FestzeltTradition“ auf der Oiden Wiesn der Wirtefamilien Winklhofer und Wieser wird auf zünftige Blasmusik und Münchner Schmankerlküche mit Münchner Schnitzel, Schweinsbraten oder Zwetschgenbavesen gesetzt.

Traditionsbewusste können sich im Weißbiergarten zum Weißwurstfrühstück treffen. Für die jüngsten Wiesn-Gäste wird neben dem zelteigenen Biergarten ein kindgerechter Limogarten mit Limobrunnen eingerichtet. Den erwachsenen Wiesn-Gängern wird das Augustiner-Festbier aus dem Holzfass schmecken, serviert im typischen Keferloher.

Für die passende Stimmung sorgen die Trachtlerinnen und Trachtler der Brauchtumsvereine des bayerischen Oberlands mit Volksmusik und -tanz, Goaßlschnalzern und Schuhplattlern.

Festzelt Tradition - Oide Wiesn

Zeltinfo

Ort: 2016 auf dem Areal des ZLF

Zentral-Landwirtschaftsfest

Brauerei: Augustiner Bräu

Eintritt: 2 Euro

 

 

Reservierungsanfrage stellen

» Festzelt Tradition «

Kosten pro Person: ab ca. 25,- Euro
Zeiten:

keine festen Reservierungszeiten

Gegenleistung pro Person:

in der Regel 2 Maß Bier und 1 halbes Hähnchen