Oide Wiesn » Zur Schönheitskönigin

Volkssängerzelt – Zur Schönheitskönigin

Neu auf der Oidn Wiesn 2017 ist das Volkssängerzelt "Zur Schönheitskönigin". Die Wirtsleute Gerda und Peter Reichert haben sich der Tradition der Volkssängerei verschrieben und lassen in ihrem Festzelt diese für München typische Wirtshauskultur in der Tradition von Karl Valentin, Ida Schuhmacher, Weiß Ferdl, dem Roider Jackl oder Bally Prell, der "Schönheitskönigin von Schneizlreuth", neu aufleben.

Das künstlerisches Programm wurde von dem künstlerischen Leiter Jürgen Kirner (Couplet AG) – bekannt auch von den "Brettl-Spitzen" im Bayerischen Fernsehen – zusammengestellt. Es reicht vom gemeinsamen Singen der "Wirtshaus"-Gäste beliebter Lieder aus der "guten alten Zeit" und Gassenhauern von heute bis zum Couplet-Vortrag bekannter Akteure der aktuellen Volkssängerszene. Darunter sind Barbara Preis, Anton Leiss-Huber, der Couplet AG und viele mehr. Beim Nachwuchswettbewerb "Jetzt sing i" sucht eine Jury aus Funk und Fernsehen den Superstar.

Kulinarisch bietet das Festzelt, das mit Fachwerk und Pagodenhimmel einem bayerischen Wirtshaus nachempfunden ist, als Besonderheit Spezialitäten der Münchner Kronfleischküche und das als Leibspeise von König Ludwig II bekannte "Hechtenkraut". Die Küche verwendet ausschließlich ökologische und regionale Produkte und bietet auch Schmankerl für Vegetarier und Veganer an. Auch an die kleinen Gäste ist gedacht: Kinderliedersingen, Kinderportionen, Kinderwagenabstellplätze und Wickelraum sind im Angebot.

Zur Schönheitskönigin – Volkssängerzelt

Zeltinfo

Ort: Auf dem Gelände der Oiden Wiesn


Brauerei
: Hofbräu München

Öffnungszeiten: täglich 10 - 22 Uhr

Sitzplätze innen: 690
Sitzplätze im Biergarten: 200

Eintritt: 3,- Euro für das Oide Wiesn Festgelände

Reservierungsanfrage stellen

» Zur Schönheitskönigin «

Kosten pro Person: je nach Uhrzeit 25,- bis maximal 50,- Euro
Zeiten:

10:00 Uhr - 22:00 Uhr

Gegenleistung pro Person:

Verzehr- und/oder Getränkegutschein