Wiesn-News 2018 » Bierpreis auf dem Oktoberfest 2018
© fotolia
Bierpreis 2018, Maßkrug, Bier, Oktoberfest

Nun ist das Bierpreis-Geheimnis gelüftet:

Auf der Wiesn 2018 kostet eine Maß des beliebten Festbiers zwischen 10,70 Euro und 11,50 Euro.

Damit muss der Wiesn-Besucher durchschnittlich 3,57 Prozent mehr für einen Liter Bier bezahlen als noch im vergangenen Jahr — 2017 reichte die Preisspanne von 10,60 Euro bis 10,95 Euro.

Ein Liter Weißbier liegt durchschnittlich bei 13,00 Euro (Vorjahr 12,60 Euro).

Alkoholfreie Getränke
Auch bei den alkoholfreien Durstlöschern haben sich die Preise teilweise weiter nach oben entwickelt:

Tafelwasser kostet im Schnitt 8,72 Euro (Vorjahr 8,73 Euro), Spezi 9,80 Euro (Vorjahr 9,64 Euro) und Limonade 9,27 Euro (Vorjahr 9,55 Euro).

Info: Die Getränkepreise werden nicht von der Landeshauptstadt München festgelegt. Die Stadt überprüft als Veranstalterin des Oktoberfestes jedoch die von den Gastronomen genannten Preise auf ihre Angemessenheit. Dazu wird ein Vergleich mit den Preisen der gastronomischen Großbetriebe im Stadtgebiet München vorgenommen.

Diese Preise liegen beim Bier aktuell zwischen 5,50 Euro und 10,40 Euro pro Mass.

Eine detaillierte Liste mit den Getränkepreisen finden Sie hier als PDF zum Download.

 


         Tischreservierung  Oide Wiesn  Bierzelte  |  Anreise  Hotels 

                    |  Anstich  |  Tracht  |  News 2018 Webcam  |  Startseite

Quelle: Referat für Arbeit und Wirtschaft, Landeshauptstadt München (Stand: 13.06.2018)